Mit der individuellen Dachplanung überzeugen Sie den Bauherrn

Dachkonstruktionen in Perfektion

Es steht Ihnen bereits eine große Bandbreite an Möglichkeiten zur Verfügung: Über holzbauspezifische Parametriken erstellen Sie Dachstühle mühelos und in kürzester Zeit dank der integrierten Assistenten für die Profileingabe und Dachausmittlung sowie für Gauben und Dachfenster mit automatischer Auswechslung.

Ökologisch und nachhaltig planen

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Projekte nach umweltverträglichen Kriterien, in hoher Qualität und kostengünstig zu planen. Wir geben Ihnen ein Werkzeug an die Hand, mit dem Sie Dachstühle energieeffizient und ressourcenschonend planen können.

Bedienkomfort auf allerhöchstem Niveau

Erleben Sie einen Bedienkomfort der Extraklasse - All Add-In Dach macht´s möglich: Dank seiner klar strukturierten Oberfläche, die den klassischen Aufbau von Holzbauten wiederspiegelt, übersichtlicher Dialoge, der intuitiven Bedienung und vieler praxisorientierter Funktionen arbeiten Sie blitzschnell.

Einfache Dachmodellierung durch Profileinstellungen

Erstellen Sie komplette Dachstühle in wenigen Arbeitsschritten mit Hilfe des integrierten Dachassistenten. Alternativ zum Dachassistenten haben Sie die Möglichkeit, das Projekt durch eine freie Grundrisseingabe einzugeben. Daneben können Sie Allplan-Dächer übernehmen und mit den neuen Dachfunktionalitäten bearbeiten. Dabei werden die gesamten Dachprofileinstellungen wie die Dachneigung, der Dachüberstand oder die Querschnitte der Dachkomponenten (z. B. der Sparren, Pfetten, Zangen und Firstlaschen) mit Hilfe von einfachen, anwenderfreundlichen Dialogen festgelegt. Auch komplexere Konstruktionen z.B. bei Grat– und Kehlsparren können Sie praxisgerecht quasi auf Knopfdruck erzeugen. Nachträgliche Änderungen der Dachprofileinstellungen (z. B. Änderung der Dachneigung) sind jederzeit möglich und werden für alle Dachkomponenten ( z. B. Sparren, Pfetten sowie Dachgauben) übernommen.

Sparrenlagen mit Auswechslung

Erzeugen Sie intuitiv mit der Maus die Sparrenlagen und wählen Sie hierbei zwischen variablem und festem Achsmaß. Kopiermöglichkeiten von gezeichneten Sparrenlagen ermöglichen eine äußerst effiziente Dachmodellierung. Die Dachflächenöffnungen beim Erzeugen von Dachfenstern können automatisch mit Auswechslungen versehen werden. Durch die integrierte Berücksichtigung des vorhandenen Dachlattungsmaßes bei der Auswechslung können die Auswechslungshölzer unter Berücksichtigung der aufgesetzten Lattung eingefügt werden.

Erzeugen von Dachgauben in wenigen Arbeitsschritten

Wählen Sie im separaten Dachgauben-Assistenten aus einer Vielzahl von Gaubenformen wie z. B. der Satteldach-, Walmdach-, Schlepp-, Trapez- oder Spitzgaube die gewünschte Gaubenform aus und belegen Sie sie mit individuellen Parametern. Direkt beim Absetzen der Gaube in die Dachfläche werden alle Auswechslungen automatisch durchgeführt und so z. B. auch die Pfosten und Brüstungshölzer im gleichen Schritt erzeugt.

Detailgetreues Planen im Holzbau

Hochparametrisierte und holzbauspezifische Modellierfunktionen z.B. für Balkenkopfprofilierungen ermöglichen es Ihnen als Planer auf einfache Art und weise bereits frühzeitig in der Projektphase einen hohen Grad der Detaillierung zu erreichen.

Bauen mit Holz setzt Trends

Holzbauten in Perfektion

Es steht Ihnen bereits eine große Bandbreite an Möglichkeiten zur Verfügung: Über holzbauspezifische Parametriken innerhalb der Dach-, Wand– und Deckenfunktionalitäten erstellen Sie Fachwerk-, Riegel-, Holzrahmenbau– und Blockhauskonstruktionen genauso wie individuelle Holzbausysteme. Die Anwendung verknüpft Massivbau und Holzbau in einem integrierten System. Eine komfortable Bedienung und holzbauspezifische Funktionen erlauben Ihnen, Holzkonstruktionen aus Allplan heraus zu erstellen.

Ökologisch und nachhaltig planen

Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Projekte nach umweltverträglichen Kriterien, in hoher Qualität und kostengünstig zu planen. Wir geben Ihnen ein Werkzeug an die Hand, mit dem Sie Dachstühle energieeffizient und ressourcenschonend planen können.

Individuelle Arbeitsweise

Gehen Sie auf die Bedürfnisse Ihrer Auftraggeber ein und erstellen Sie mit Hilfe der mitgelieferten Wandaufbau-Favoriten verschiedene Varianten der Bauausführung. Gestalterische Akzente setzen Sie im Entwurf, indem Sie z. B. unterschiedliche Tragsysteme, Eckausbildungen und Außenschalungstypen architekturgerecht miteinander kombinieren.

Einfache Dachmodellierung durch Profileinstellungen

Erstellen Sie komplette Dachstühle in wenigen Arbeitsschritten mit Hilfe des integrierten Dachassistenten. Alternativ zum Dachassistenten haben Sie die Möglichkeit, das Projekt durch eine freie Grundrisseingabe einzugeben. Daneben können Sie Allplan-Dächer übernehmen und mit den neuen Dachfunktionalitäten bearbeiten. Dabei werden die gesamten Dachprofileinstellungen wie die Dachneigung, der Dachüberstand oder die Querschnitte der Dachkomponenten (z. B. der Sparren, Pfetten, Zangen und Firstlaschen) mit Hilfe von einfachen, anwenderfreundlichen Dialogen festgelegt. Auch komplexere Konstruktionen z.B. bei Grat– und Kehlsparren können Sie praxisgerecht quasi auf Knopfdruck erzeugen. Nachträgliche Änderungen der Dachprofileinstellungen (z. B. Änderung der Dachneigung) sind jederzeit möglich und werden für alle Dachkomponenten ( z. B. Sparren, Pfetten sowie Dachgauben) übernommen.

Intuitives Erstellen von Balkenlagen

Erzeugen Sie intuitiv mit der Maus und per Maßeingabe Balkenlagen entweder horizontal oder in einer beliebigen Fläche. Hierbei können Sie wählen, ob Sie ein festes oder variables Achsmaß verwenden möchten. Die Anpassungen der Parameter im Dialog werden sofort in Allplan angezeigt, was das Risiko von Eingabefehlern minimiert.

Sparrenlagen mit Auswechslung

Erzeugen Sie intuitiv mit der Maus die Sparrenlagen und wählen Sie hierbei zwischen variablem und festem Achsmaß. Kopiermöglichkeiten von gezeichneten Sparrenlagen ermöglichen eine äußerst effiziente Dachmodellierung. Die Dachflächenöffnungen beim Erzeugen von Dachfenstern können automatisch mit Auswechslungen versehen werden. Durch die integrierte Berücksichtigung des vorhandenen Dachlattungsmaßes bei der Auswechslung können die Auswechslungshölzer unter Berücksichtigung der aufgesetzten Lattung eingefügt werden.

Erzeugen von Dachgauben in wenigen Arbeitsschritten

Wählen Sie im separaten Dachgauben-Assistenten aus einer Vielzahl von Gaubenformen wie z. B. der Satteldach-, Walmdach-, Schlepp-, Trapez- oder Spitzgaube die gewünschte Gaubenform aus und belegen Sie sie mit individuellen Parametern. Direkt beim Absetzen der Gaube in die Dachfläche werden alle Auswechslungen automatisch durchgeführt und so z. B. auch die Pfosten und Brüstungshölzer im gleichen Schritt erzeugt.

Detailgetreues Planen im Holzbau

Hochparametrisierte und holzbauspezifische Modellierfunktionen z.B. für Balkenkopfprofilierungen, Zapfenverbindungen ermöglichen es Ihnen als Planer auf einfache Art und weise bereits frühzeitig in der Projektphase einen hohen Grad der Detaillierung zu erreichen.

Freie Konstruktion durch Erstellen beliebiger Bauteile

Durch freie Holzbauteile können Sie selbst komplexe Holzkonstruktionen realisieren. Das konstruktive Modellieren von Holz- und Stahlträgern funktioniert auf die gleiche Weise und ermöglicht Ihnen ein durchgängiges und intuitives Arbeiten. Für die Erzeugung von Stahlträgern stehen umfangreiche Kataloge mit Standardquerschnitten zur Verfügung.

Wände mit individuellen Schicht- und Eckdefinitionen

Erstellen Sie Wanddefinitionen und die dazugehörigen Eckdefinitionen für bis zu zehn Schichten als Ständer, Platten, Lattungen, Schalungen oder Blockbohlen. Der Arbeitsvorgang wird durch eine dreidimensionale Vorschau unterstützt, damit Sie sofort jede Anpassung am Wandaufbau visuell verfolgen können. Auf diese Weise lassen sich solche Definitionen einfach und mit dem größtmöglichen Komfort für den Anwender erstellen.

Übernahme der Wanddefinition und flexible Elementierung

Mit Hilfe eines Dialogs können Sie Allplan-Wände mit den gewünschten Schichtdefinitionen belegen. Im selben Arbeitsschritt lassen sich die Wände auch mit den vordefinierten Eckdefinitionen verschneiden und die Auswechslungsparameter der Öffnungen festlegen. Es ist möglich, Wände anhand der ihr zugewiesenen Schichtdefinition zu elementieren. Hier kann man entweder alle Wände gemeinsam oder einzeln nacheinander elementieren. Das einzelne Elementieren von Wänden wird durch eine Vorschau unterstützt.

Holzbaumassen und Holzlisten

Ermitteln Sie mit einem Knopfdruck alle Werte von Flächen der Sicht- und Ziegeldachflächen. Es werden auch die Laufmeter und Volumina der Stiele sowie die Quadratmeter der Platten aufgelistet.

Funktionsliste

Gruppen und Funktionen All Add-In Dach All Add-In Holzhausplaner
Listenpreis in EUR 580 1980
Dach
Dachassistent
Dachfenster mit Wechsel
Gaubenassistent
freie Grundrisseingabe
Sparrenlage
Wände
max. zehn Wandschichten
Blockbohle
Anschluss-/Eckständer
Konstruktion
beliebige Holzteile/Balken einfügen
Balkenlage
Stahlträger
Bauteilbearbeitung
Bauteil anschmiegen/abschneiden
Bauteil trennen
Abgraten/auskehlen
Eck-/Längsverblattung
Gerberstoß
Freie Markierung
Hakenblatt, Kerven mehrfach, freie Kerve
Sparren-/Balkenkopfprofilierung
Ausgaben
Allplan Reports
Zimmererlisten

Allplan Add-In bestellen!